bg-image blason-snl WE ARE OUTDOOR Wir wollen jedem die Chance geben, den Berg zu entdecken, zu lieben und zu erhalten
icon_mountains

Natur

Dieses gemeinsame Erbe ist ein unschätzbar wertvolles Gut. Deswegen müssen wir Verantwortung übernehmen und alles Nötige tun, um diesen Raum für künftige Generationen zu schützen.

icon_charity

Menschlichkeit

Bei Snowleader steht der Mensch im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Unserer Meinung nach bietet die Vielfalt und der Hintergrund jedes Einzelnen ein echtes Zusammenspiel von Talenten.

icon_solidarity

Solidarität

Der Berg ist unsere Spielfläche, deswegen wollen wir unsere Leidenschaft teilen und die Menschen dazu bringen, diesen Raum und diejenigen, die ihn ausmachen, zu entdecken.

UNSERE BERUFUNG

Die Ziele der Unternehmensstiftung :

img-skieurs

Vermitteln

Das erste Ziel besteht darin, jungen Menschen den Zugang zu den Bergen zu erleichtern und zu fördern. Die Snowleader Stiftung wird pädagogische Projekte und Vereinsprojekte unterstützen, die es ermöglichen, dieses Umfeld zu teilen und zu entdecken.

Sich engagieren

Das zweite Ziel ist die Unterstützung von Umwelt- und Gebietsschutzprojekten. Die Unternehmensstiftung wird Aktionen zum Schutz unserer natürlichen Berggebiete unterstützen und entwickeln.

img-engager
img-appel

Projektausschreibung

Haben Sie ein sinnstiftendes Projekt, das den Berufungen der Snowleader Unternehmensstiftung entspricht? Stellen Sie Ihr Dossier zusammen und schicken Sie es jetzt an unser Team.

ein wort des vorsitzenden
—————

  • Mit der Gründung dieser Stiftung wollte ich alle CSR-Aktionen, die Snowleader bisher durchgeführt hat, ausbauen. Diese Unternehmensstiftung wird es uns ermöglichen, unsere Kunden und Mitarbeiter in ein gemeinsames Projekt einzubinden. Unsere Kunden können gemeinsam mit den Mitarbeitern die Projekte auswählen, die sie unterstützen möchten, und werden über die Ergebnisse der verschiedenen Aktionen informiert. Indem sie bei Snowleader bestellen, werden sie Akteure und Unterstützer der Aktionen sein, die wir durchführen werden. Wir engagieren uns sowohl finanziell als auch personell für dieses langfristige Projekt. Der finanzielle Beitrag wird durch einen Kompetenzbeitrag von 6 Arbeitstagen pro Jahr und pro Mitarbeiter ergänzt, der es den Teams ermöglicht, in diese Unternehmensstiftung zu investieren und Projekte von gemeinsamem Interesse zu unterstützen.

    img-portrait@2x
    Thomas ROUAULT
    Vorsitzender

Über uns

Snowleader befindet sich in den Alpen und hat sich seit der Gründung im Jahr 2008 zu einer wichtigen Größe im Online-Versand von Bergsportartikeln entwickelt. Mit einem Katalog von mehr als 20 000 Artikeln und mehr als 400 verzeichneten Marken zeigt Snowleader laut und deutlich seine Verbundenheit mit der Region: der Haute-Savoie.

Snowleader hat sich dadurch hervorheben können, dass von Anfang bei jeder Bestellung auf der Website ein Reblochon vom Bauernhof mitgeschickt wurde. Mit dieser Identitätspositionierung hat sich das Unternehmen entschlossen, zum kollektiven Interesse beizutragen, indem es über die Snowleader Unternehmensstiftung Projekte unterstützt, die sinnstiftend sind und gleichzeitig die Unternehmenswerte respektieren.

img-conseil

Die Organisation

Die Unternehmensstiftung befindet sich in der Aufbauphase. Der Vorstand wird sich aus Mitarbeitern von Snowleader, Aktionären, Spitzensportlern und Projektleitern zusammensetzen. In diesem Vorstand kommen Persönlichkeiten mit unterschiedlichem Hintergrund zusammen, damit sie gemeinsam relevante und sinnstiftende Ideen entwickeln können. Der Verwaltungsrat wird geleitet von: Herrn Thomas ROUAULT.

Snowleader hat sich bei der Gründung der Stiftung im November 2020 verpflichtet, eine erste Spende von 150 000€ zu tätigen. Das langfristige finanzielle Engagement von Snowleader wird darin bestehen, 15€ für alle Bestellungen über 99€ zu spenden, die von den Kunden während der 4 Tage des Black Friday in Europa aufgegeben werden.

Unser Team

  • Marion

    Kommunikationsverantwortliche

    Diese Unternehmensstiftung ist ein konkreter Ausdruck des Engagements von Snowleader für die Demokratisierung des Outdoor-Sports und für verschiedene ökologische Projekte. Eine sehr schöne Art, unsere Leidenschaft für die Berge zu teilen… und natürlich den Reblochon !

  • Julien

    Marketing-Verantwortlicher

    Diese Unternehmensstiftung fasst die gesamte Geschichte von Snowleader seit der Gründung zusammen: die Verbindung von Mensch, Umwelt und unserer Leidenschaft für die Berge. Die Menschen werden wieder in den Mittelpunkt unseres Austauschs und Handelns gestellt.

  • Sandrine 

    Verwaltungs-/ Personalverantwortliche

    Das CSR-Engagement von Snowleader ist durch diese Unternehmensstiftung ein ausgezeichneter Hebel für sozialen Nutzen und die Beteiligung der Mitarbeiter. Dies ist eine großartige Gelegenheit, unserem Handeln einen Sinn zu geben und uns beruflich und persönlich weiterzuentwickeln.

  • Quentin

    Finanz- und Verwaltungsvorstand

    Diese Unternehmensstiftung ist für mich das Mittel, um meiner Arbeit einen Sinn zu geben! 5% meiner Arbeitszeit werden für Aktionen verwendet, die durch die Verkörperung von auch mir wichtigen Werten zum Schutz des Naturraums beitragen und diesen für zukünftige Generationen erhalten !

  • Emeline

    Trade-Marketing-Verantwortliche

    Für mich ist diese Unternehmensstiftung die perfekte Gelegenheit, Outdoor-Spezialisten und -Enthusiasten mit lokalen Partnern und Akteuren zusammenzubringen, mit dem Ziel, Kräfte und Fähigkeiten zu bündeln, um jungen Menschen zu helfen, die Berge zu entdecken…

  • Laura

    Event-Verantwortliche

    Es ist wirklich ein Pluspunkt unsere Leidenschaft für die Berge durch tolle Initiativen zu teilen und zu fördern. Es ist mir wichtig, dass das Unternehmen, für das ich arbeite, seinen Mitarbeitern die Möglichkeit gibt, an gemeinsamen Projekten zu arbeiten und die menschliche Seite geschätzt wird !

  • Vincent 

    Material-/Ausrüstungsverantwortlicher

    Die Gründung der Unternehmensstiftung berührt mich als Vater ganz besonders. Es ist eine große Freude, meine Kinder an Outdoor-Aktivitäten heranzuführen. Ich finde es großartig, dass wir die Berge für Kinder zugänglich machen können, die nicht die Möglichkeit dazu haben.